Reise: 15. Juli 2022
- 17. Juli 2022

PROGRAMMABLAUF – Änderungen vorbehalten

 1. Tag Anreise – Donauschifffahrt Über die Tauernautobahn und in weiterer Folge über Salzburg –  Linz, mit Pause unterwegs, erreichen wir Melk und somit den Beginn der Wachau. Die Wachau ist die Landschaft im und um das Tal der Donau zwischen Melk und Krems in Niederösterreich. Im Jahr 2000 wurde sie als Kulturlandschaft Wachau mit den Stiften Melk und Göttweig sowie der Altstadt von Krems in die Liste des UNESCO-Weltkultur- und Naturerbes aufgenommen. Mit der Brandner Schifffahrt genießen wir den schönsten Teil der Wachau von Melk nach Krems vom Schiff aus und nehmen auch gleichzeitig das verspätete Mittagessen mit Kaffee und Kuchen während der Fahrt ein. Am Nachmittag ca. 16 Uhr beziehen wir unsere Zimmer im 3* Hotel Unter den Linden direkt in Krems. Der restliche Nachmittag bzw. Abend steht zur freien Verfügung. Nächtigung im Hotel.

2. Tag Stadtführung in Krems und Wachauer Marillen Erlebnis Nach einem reichhaltigen Frühstück beginnen wir mit der Stadtführung in Krems direkt ab Hotel um 9.30 Uhr. Dauer ca. 1 ½ Stunden. Anschließend kurze Freizeit in der Stadt. Um 12.45 Uhr geht es dann mit dem Bus ab Hotel an das rechte Donauufer nach Angern. Das Wachauer Marillen Erlebnis bei der Familie Aufreiter erwartet uns und wir beginnen um 13 Uhr mit dem 3 Gang Marillenmenü mit Wein im Weingasthof und anschließend besuchen wir den Wachauer Marillen Erlebnisweg. Schauen, staunen, hören, riechen, schmecken, spüren. Die Familie Aufreiter hat ihre privaten Gärten für uns geöffnet, hier erwartet uns ein authentisches Naturerlebnis in der Welt der Original Wachauer Marille! Spaziergang  mit dem Marillenbauer am schönsten Teilstück des Marillenweges durch die malerische Weinlandschaft und durch alte Marillengärten auf den Spuren der edlen Frucht. Anschließend Besuch im Genuss-Hofladen mit Verkostung Wachauer Marille & Wein. Zur Begrüßung gibt es ein Glas Wachauer Marillen Frizzante. Danach erfahren wir in einem Kurzfilm alles über die Marillenfamilie und die Marillenfrucht und den Wein. Es wird dann noch der Gewölbekeller & die Edelbrennerei besucht und überall dürfen die selbstgefertigten Marillenprodukte von Schokolade über Saft, Marillenbrand und Marmelade probiert werden. Am späteren Nachmittag Rückkehr ins Hotel, der Abend steht zur freien Verfügung. Nächtigung im Hotel.

3.   Tag Stift Göttweig und Heimreise Am Vormittag besuchen wir das Benediktinerstift Göttweig bei einer Führung mit dem Museum, Kaisertrakt und der Stiftskirche. Unübersehbar thront das Benediktinerstift Göttweig – aufgrund seiner großartigen Berglage auch das „Österreichische Monte „Cassino“ genannt – in 429 m Seehöhe am östlichen Rand des weltberühmten Donautales der Wachau. Seit Jahrhunderten ist der Göttweiger Berg für seine Besucher und Bewohner Kraftquelle und Ort der Begegnung. Heute ist das Stift nicht nur Anziehungspunkt für Gäste und Pilger (Jakobsweg) aus aller Welt, sondern auch spirituelles Zentrum im Herzen Niederösterreichs. Gegen Mittag treten wir die Heimreise über St. Pölten – Wiener Neustadt – Kapfenberg – Leoben – Neumarkter Sattel – Klagenfurt – Villach in unsere Ausgangsorte an. Auf dieser Strecke ist am späteren Nachmittag noch eine Einkehr mit Essen geplant. Rückankunft ca. 19.30 Uhr.

Unsere Leistungen:

  • Busfahrt im modernen Komfortreisebus
  • Reisebegleitung
  • 2 Übernachtungen inklusive Frühstücksbuffet im 3* Hotel Unter den Linden in Krems
  • 1 x Mittagessen während der Schifffahrt (Hauptspeise, Kaffee & Kuchen)
  • 1 x Mittagessen (Marillenmenü 3 Gang mit ¼ Grüner Veltliner & Wasser)
  • 1 x Schifffahrt auf der Donau von Melk nach Krems
  • 1 x Wachauer Marillenerlebnisweg – geführter Spaziergang durch die Gärten
  • 1 x Besuch bei der Wachauer Marillenfamilie mit Verkostung „Wein & Marille“
  • 1 x Stadtführung in Krems
  • Eintritt und Führung im Stift Göttweig

Pauschalpreis: € 399,–  EZZ: 31,– pro Tag

ANGEBOT Alles Marille in der Wachau 2022

Anmeldungen nehmen wir gerne per Telefon (04286 230), E-Mail (info@gitschtalreisen-wastian.at) oder mittels Kontaktformular entgegen! Wir freuen uns auf Sie und Ihre Anmeldung

Gundi & Team

© eigene Fotoquelle